Scheissen

Toilettenversklavung, KV Erziehung, Scheisse essen, KV Domina

Alle Artikel im Monatsarchiv 10/2015

Tallulah weiß, wie sie dich mit ihren Kaviarspielchen um den Verstand bringt! Sie hat keine Hemmungen ihre Ladung zu befreien und hat sogar Spaß dabei, mit ihr herumzuspielen! Sie schmiert sich ihren Kot durchs Gesicht und leckt genüsslich daran, und als kleines Extra siehst du beim Scheißen auch ihren OB Faden aus der Muschi baumeln! Besonders heiß sieht es auch aus, wenn sie ihre Beine in diesen roten Lack-Overknees spreizt. Na wenn das mal nicht ein besonderes Video voller kleiner Überraschungen ist!


Eine sorgsame Herrin legt ihrem Sklaven etwas zu Essen bereit, wenn sie für eine gewisse Zeit das Haus verlässt, damit das arme Tier nicht verhungert. Also packt deine Herrin aus und hockt sich über dein Tellerchen - dann scheißt sie dir zwei saftige und frische Würste drauf, die du verzehren sollst. Und sei ordentlich! Du willst danach doch nicht etwa noch den Boden sauberlecken. Natürlich wird auch nichts von dieser freundlichen Geste verschwendet, das sollte selbstverständlich sein.


Sie hat den grünen Tee wohl etwas zu lange ziehen lassen... nun darfst du ihrem Arschloch aus einer wunderbaren Perspektive dabei zuschauen, wie es pulsiert und sich zusammenzieht, um eine Ladung Kot abzudrücken. Direkt vor deinen Augen! So ein geiler, praller Arsch..und sie zieht die Backen beim Scheißen ganz weit auseinander, nur für dich! Rittlings auf der Toilette sitzend legt sie noch ein paar köstliche Teewürstchen hinterher! Nachdem sie dir erzählt hat, wie sie ihr Arschloch saubergeleckt haben möchte, darfst du einmal in die Toilettenschüssel blicken!


Keine Chance diesem Training zu entkommen. Der Sklave wird gefoltert und gezwungen die Scheisse zu fressen, ob er will oder nicht - er wird zur lebenden Toilette umfunktioniert. Wird er es heute schaffen als persönliche Toilette zu dienen um bald regelmässig den KV zu schlucken ?