Scheissen

Toilettenversklavung, KV Erziehung, Scheisse essen, KV Domina

Alle Artikel, die mit "Toilettensklave" markiert sind

Mein Sklave giert nach meinen Toilettentraining Sessions und will es heute wieder einmal wissen. Doch zur Vorbereitung muss er erstmal meine Lackstiefel sauber lecken. Das sollte seine Zunge genug aufgewärmt haben! Wenn ich meinen Arsch rittlings gegen sein Gesicht presse und ihm damit den Atem raube, dauert es nicht lange und die Scheiße rutscht auch schon nahtlos aus meinem Darm in sein Maul hinein. Natürlich trägt er auch dafür Sorge, dass mein Arschloch anschließend wieder blitzblank poliert ist- das soll er mit seiner aufgewärmten Zunge machen!


Jetzt aber schnell unter die Klobrille, Sklave! Lady Celine muss scheißen! Doch so richtig will die Kackwurst nicht rauskommen, egal wie stark Celine drückt. Da kommt nur Pisse raus und die Wurst drückt schmerzhaft gegen die Rosette. Doch Lady Celine weiß sich zu helfen und steckt den Finger in ihr Arschloch, um die Scheiße etwas aufzulockern. Der Sklave muss ihren Finger danach ablecken und kurz darauf fließt die Scheiße dann auch wieder flüssig ins Sklavenmaul, so wie es sein muss! Was für eine Erleichterung!


RosellaExtrem hat eine ganz besondere Sammlung ihrer besten Clips zusammengestellt. Insgesamt werden hier neun Sklaven darauf trainiert, eine perfekte lebende Toilette zu werden. Dafür müssen sie nicht nur Rosellas Pisse ertragen, sondern auch ihre Scheiße. Beides muss tief rein ins Sklavenmaul, das wird richtig pervers!! Und sie müssen sich oft anrotzen lassen, das gehört selbstverständlich dazu. On top gibt es richtig fiesen Dirty Talk von Rosella, der ihre Sklaven extrem erniedrigt!


Endlich ist Tina wieder da. Sie wurde schon gierig von diversen Neugierigen erwartet, denn alle wissen über ihre Künste, ordentlich abzuscheißen Bescheid und wollen auch daran teilhaben! Dafür wird die Session gefilmt, um sie später ihren Freunden auf dem Smartphone zu präsentieren. Wie erniedrigend für den Toilettensklaven, der Tinas Scheiße restlos auffressen muss und dann auch noch seinen mickrigen Schwanz der Öffentlichkeit zur Schau stellt! Solche Videos halten sich sehr lange im Internet!


So füllig wie Lady Candy ist, so fett ist ihre Wurst! Du siehst von unten dabei zu, wie sie in dein Gesicht scheißt. Und so eine fette Ladung hast du garantiert noch nie bekommen! Mach den Mund weit auf du dreckige Kotsau, und nimm ihren Kaviar in ihm auf! So schön saftig wirst du sonst nie gefüttert... es verschmiert dir praktisch den Mund und wird sicherlich etwas dauern, bis du das ganze Ausmaß begriffen hast!


SO ein süßes Mädchen! Und so eine geile Figur; sie hält dir ihren heißen Jeansarsch direkt vors Gesicht und wackelt ein bisschen damit herum. Dann zeigt sie dir ihren heißen Slip und lässt dich an ihrem Arsch riechen...das ist die Vorbereitung auf dein Festmahl, damit du schonmal einen Eindruck von dem Aroma bekommst! Das darfst du gleich alles verschlingen! Sie kackt in ihrem Badezimmer ein paar leckere Schokopralinen auf den Boden - nur für dich!


Jenicha hockt ihre schönen Beine sehr geschickt über die Toilettenschüssel und gibt dir einen besonders guten Blick auf ihre Möse und ihr Arschloch. Dann fängt sie an für dich in die Schüssel zu pissen und vervollständigt es mit einer sehr langen, frisch glänzenden Wurst, die sie aus ihrem süßen Schokoloch drückt! Aber wie du dir denken kannst, hat sie nicht vorgesehen, es dabei zu belassen. Iss, was dir geschenkt wurde!


Und heute gibts einen besonders fetten Haufen direkt in die Sklavenfresse! Du kannst ihrer Rosette beim Dehnen zusehen und wirst erstaunt sein, was für ein dicker Haufen da rauskommt! Das ist der Wahnsinn! Die Scheiße sprengt ja fast schon den Darm! Und diese Kugel darf der Sklavenhund jetzt fressen..zusätzlich dazu bekommt er noch die göttliche Pisse seiner Herrin, und nichts von alledem darf danebengehen! Sonst wirst ausgiebig geputzt, aber nicht mit dem Schrubber!


Sie ist wieder geil wie ein Schnitzel- und fängt ohne große Umschweife an, sich in die Hand zu kacken und alles über ihr Gesicht und ihren Körper zu verteilen. Auch zwischen ihre dicken Titten- und lange kann ihr Freund ihr dabei nicht zusehen, denn er wird richtig hart bei dem Anblick, also fickt er sie tief und hart, bis sie einige Male kommt und ihm dann den Muschisaft und sein Sperma vom Schwanz leckt. Danach geht es in Runge zwei: sie reitet ihn und er spritzt ihr eine geballte Ladung seines Eiersafts ins Gesicht!


Eine sorgsame Herrin legt ihrem Sklaven etwas zu Essen bereit, wenn sie für eine gewisse Zeit das Haus verlässt, damit das arme Tier nicht verhungert. Also packt deine Herrin aus und hockt sich über dein Tellerchen - dann scheißt sie dir zwei saftige und frische Würste drauf, die du verzehren sollst. Und sei ordentlich! Du willst danach doch nicht etwa noch den Boden sauberlecken. Natürlich wird auch nichts von dieser freundlichen Geste verschwendet, das sollte selbstverständlich sein.